Hufkratzer (17)

Egal, ob sich das Pferd im Stall aufhält, durch den Wald trabt oder sich auf der Koppel austobt – Verschmutzungen lassen sich ebenso wenig vermeiden wie... Mehr erfahren

Filter schließen
Gefiltert nach
 
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Filter schließen
Ansicht:
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kerbl Hufauskratzer mit Bürste, Hufauskratzer
-
€ 1,99 *
Imperial Riding Hufkratzer Scraper, Hufauskratzer
-
€ 8,50 *
Kerbl Hufreiniger, Hufauskratzer
-
€ 0,99 *
Waldhausen Hufbeschlag-Garnitur im Lederetui
-
-15%
€ 101,96 * Ursprünglich: € 119,95 *
Wahl Hufkratzer
-
-25%
€ 4,02 * Ursprünglich: € 5,36 *
Waldhausen Putzköfferchen
-
€ 29,95 *
Covalliero Hufkratzer mit Bürste und Pferdekopf, Hufauskratzer
NEU
€ 2,69 *

Simpel, aber smart in der Wirkung: Schutz vor Infektionen

Pferdehufe werden ständig strapaziert und gefordert. Daher solltest du bei der täglichen Pflege deines Pferdes den Hufen besondere Beachtung schenken. Nicht selten werden Fremdkörper übersehen und führen zu Schmerzen, Druckstellen oder sogar Infektionen.

Nach der Reinigung hast du die Möglichkeit, besonders empfindliche oder verletzte Hufe mit Hufschuhen zusätzlich zu schützen.

Umfassende Hufpflege mit dem Hufkratzer fürs Pferd

Viele Hufkratzer fürs Pferd sind als Kombi-Produkt konzipiert: Neben dem Kratzer haben sie eine Hufbürste, die ebenfalls für die Reinigung der Hufe gedacht ist. Hast du einen Hufkratzer mit Bürste, bist du bestens aufgestellt, was die gründliche Hufpflege betrifft.

Für eine ganzheitliche Hufpflege kannst du passende Pflegeprodukte verwenden. Ein Huföl sorgt für einen schönen Glanz und trägt zum Gesamtbild und zur Pflege des Vierbeiners bei.

Einen Hufkratzer richtig benutzen

Die Handhabung eines Hufkratzers ist simpel:

  • Mit einer groben Bürste – beispielsweise die des Hufkratzers mit Bürste – machst du den gesamten Huf sauber. Getrockneter Schlamm oder Rückstände des Hallenbodens bröckeln hierdurch ab.
  • Mit der gebogenen Spitze des Hufauskratzers entfernst du Verschmutzungen unter dem Huf.
  • Wenn du den gröbsten Schmutz herausgekratzt hast, solltest du dich behutsam herantasten.
  • Durch die Hebelwirkung kannst du mit dem Hufkratzer fürs Pferd die meisten Verschmutzungen und Fremdkörper entfernen. Falls sich ein Steinchen oder Ähnliches fest eingetreten hat, kannst du eine Zange zur Hilfe nehmen.
  • Nach dem gründlichen Auskratzen bewährt es sich, den Huf mit Wasser abzuspülen, um kleinere Verschmutzungen oder Fremdkörper zu erkennen und zu entfernen. Tatsächlich kommt es gar nicht so selten vor, dass sich Pferde Nägel oder andere Metallobjekte eintreten.

Zuletzt angesehen